Text Version

Aktiv sein!

Ein Skype-Interview mit Gitte Härter.
Interview: Winfried Kretschmer

Sie stören die Zusammenarbeit. Nerven mit unangenehmen Gesprächen. Lassen sich nicht abwimmeln. Wie geht man mit Menschen um, die die gemeinsame Arbeit torpedieren? Tipps für den Umgang mit Nervensägen.

Loading video for Flash or HTML5 playback.

Gitte Härter arbeitet seit über zehn Jahren als Coach und Trainerin. Sie ist Mitinhaberin des Unternehmens objektiv und der Internetplattform unternehmenskick.de. Ihr neues Buch Nerv nicht! handelt vom Umgang mit Nervensägen, Rechthabern, Langweilern & Co.


Themen


[0:15] Die Maxime: aktiv sein! 

[1:00] Aktiv sein konkret.  

[2:10] Wenn man selber eine Nervensäge ist ...  

[3:50] Verbesserung der Zusammenarbeit.  

[5:10] Aktiver Teil eines Projekts sein.  

[6:20] Den Perspektivenwechsel schaffen.  

[7:15] Perspektivenwechsel: Wie ist es aus der Sicht der anderen?  

[8:00] Verschiedene Möglichkeiten zu reagieren.
 


changeX 25.06.2010. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

gabal

GABAL Verlag

Weitere Artikel dieses Partners

Zzzzzzzzzzz

Ein Hoch auf den Kurzschlaf - fünfeinhalb Fragen an Stefanie Demmler zum Kurzinterview

Öfter mal die Perspektive wechseln

Fünfeinhalb Fragen an Frauke Ion zum Interview

Von der Generation Y lernen

Fünfeinhalb Fragen an Martina Mangelsdorf zum Interview

Zum Buch

: Nerv nicht!. Über den Umgang mit Nervensägen, Rechthabern, Langweilern & Co.. GABAL Verlag, Offenbach 2010, 171 Seiten, ISBN 978-3-86936-064-5

Nerv nicht!

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

nach oben