Stärken stärken

about coaching – von Thomas Kottmann und Carl E. Gross.
Text: Sascha Hellmann

Coaching ist in aller Munde. Doch was in einem Coaching wirklich passiert und welche Chancen es bietet, ist vielen Uneingeweihten unklar. Zwei Coachs lüften den Schleier.

3441_kottmann_cv_140.jpg

Vera Ibelings ist eine von ihnen. Eine von vielen, die in Phasen beruflicher Veränderung die Unterstützung eines Coachs in Anspruch genommen haben. Dabei war die erste Annäherung nicht frei von Skepsis: „Als dann vorab die Fragebögen für den Persönlichkeitstest kamen und angekreuzt werden sollten, war ich so verunsichert, dass ich die eine oder andere Frage bewusst nicht richtig beantwortete, einfach um mir nicht in die Karten schauen zu lassen“, erinnert sich Ibelings, die in der Geschäftsleitung eines Unternehmens der Fotobranche arbeitet. Die Umstellung von analog auf digital, die damals über das Geschäft hereinbrach, zwang zu Umstrukturierungen und die Abteilungsleiter kamen ins Einzelcoaching.
So auch Ibelings – skeptisch, wie gesagt. Doch das Coaching überzeugte sie: „Ich saß meinem Coach keine halbe Stunde gegenüber und alle Befürchtungen und Ängste waren vergessen. Mir wurde klar, dass es um mich ging! Trotz des falsch ausgefüllten Fragebogens und der ganzen Bedenken haben wir uns am Ende des Tages richtig gut verstanden!“


Neue Blickwinkel eröffnen


Im Gegensatz zu Weiterbildungsseminaren, in denen gesagt werde, was zu tun ist, schätzt Ibelings heute vor allem, „dass der Effekt des Coachings nachhaltiger ist, weil man dazu gebracht wird, selbst zu erkennen, was getan werden muss“. Es sind Coachees wie Ibelings, die Thomas Kottmann und Carl E. Gross in ihrem Buch about coaching – Einblicke in den Coachingprozess zu Wort kommen lassen und damit titelgetreu interessante Einblicke liefern.
Unternehmer, Vorstände, Banker, Mediziner, Studenten und Sportler wie Heiner Brand und Henry Maske berichten, wie sie das Coaching in ihrem Beruf erlebt haben und was Coaching für sie bedeutet. Darin liegt zugleich die Stärke des Buches, das Erfahrungen der Coachees samt Fotografien der interviewten Personen zu einem illustrativen Einblick vereint. Aber auch der Seitenwechsel fehlt nicht. So äußert sich ein Coach über seine Tätigkeit: „Coach zu werden, bedeutet für mich, dass ich die Fähigkeiten meiner Mitarbeiter ausbaue, indem ich ihre Stärken stärke. Ich schlage Brücken und biete Hilfestellung an.“
In begleitenden Sachtexten machen die Autoren, die beide langjährige Erfahrungen als Coachs haben sammeln können, deutlich, „dass Coaching bei der Entwicklung der Persönlichkeit Raum zur Reflexion und Entfaltung schafft, neue Blickwinkel eröffnet und alternative Gefühle, Gedanken und Handlungen in Beruf und Alltag möglich macht“. Darüber hinaus berichten Ernährungs-, Sport- und ein Schlafmediziner in einem eigenen Kapitel über ein ausgewogenes Körpermanagement. Mit einem letzten Kapitel, in dem Stresstheorien vorgestellt werden, runden die Autoren ihren Einblick in den Coachingprozess gelungen ab.


Potenziale ausschöpfen


Dabei ist das Buch dem Wunsch nach Entwicklung verpflichtet und will Mut machen, die eigenen Grenzen zu verschieben. Christopher Jahns, Professor, Präsident und CEO der European Business School, der im Buch ebenfalls zu Wort kommt, ist vom Coaching überzeugt: „Doch Persönlichkeiten müssen sich entwickeln können; Potenziale wollen erkannt und ausgeschöpft werden. Coaching gehört daher mittlerweile zu den selbstverständlichsten Karrieredienstleistungen. Ob in einer Umbruchsituation, einer Krise oder um das eigene Potenzial zu mobilisieren: Coaching zeigt Wege auf, zu sich selbst zu gelangen.“


changeX 11.02.2010. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

gabal

GABAL Verlag

Weitere Artikel dieses Partners

Zzzzzzzzzzz

Ein Hoch auf den Kurzschlaf - fünfeinhalb Fragen an Stefanie Demmler zum Kurzinterview

Öfter mal die Perspektive wechseln

Fünfeinhalb Fragen an Frauke Ion zum Interview

Von der Generation Y lernen

Fünfeinhalb Fragen an Martina Mangelsdorf zum Interview

Ausgewählte Links zum Thema

Zum Buch

: about coaching. Einblicke in den Coachingprozess. Thomas Kottmann / Carl E. Gross: about coaching. Einblicke in den Coachingprozess. GABAL Verlag, Offenbach 2010, 168 Seiten, ISBN 978-3-86936-053-9

about coaching

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autor

Sascha Hellmann
Hellmann

Sascha Hellmann ist freier Journalist in Heidelberg. Er arbeitet als freier Mitarbeiter für changeX.

nach oben