Wohnen auf kleinem Raum

Mikroappartements - fünfeinhalb Fragen an Detlef Gürtler

"Mikro", das bedeutet klein, kurz, fein, auch gering. "Mikro" findet sich in zahlreichen Begriffen, von der Mikroanalyse bis zum Mikrozensus. Im Kontext von Innovation und Transformation steht "mikro" für kleinteilige, angepasste Instrumente, Methoden und Lösungen. Darum geht es in unserer Serie. Dieses Mal: Mikroappartements.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Mikro...

Die Serie im Überblick zur Übersicht

In kleinen Schritten zum Ziel

Mikroschritte und Mikrogewohnheiten - fünfeinhalb Fragen an Vera Sleeking zum Interview

In kleinen Schritten zur Innovation

Mikromethoden - fünfeinhalb Fragen an Christian Buchholz zum Interview

Mobilität zum Mitnehmen

Mikromobilität - fünfeinhalb Fragen an Eckehard Fozzy Moritz zum Interview

Ausgewählte Links zum Thema

Quellenangaben

Zum Buch

: Microliving. Urbanes Wohnen im 21. Jahrhundert. Studie des GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon/Zürich 2018

Microliving

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

weitere Artikel des Autors

nach oben