Neu im Magazin

Herbstlese
Herbstlese
Reingelesen - unsere Buchvorstellungen im Spätherbst/Winter 2020

Hier kommt unsere Buchumschau mit einer thematisch breiten Auswahl an Büchern aus den Neuerscheinungen der Verlage. Büchern, die wichtig sind. Weil sie bedeutende Themen ansprechen. Und Gedanken offerieren, die es wert sind, weitergedacht zu werden. Mit den wichtigsten Thesen vorgestellt in Kurzrezensionen. 01.12.2020 zur Rezension

Die changeX-Buchvorstellungen

Buchvorstellungen im Spätherbst 2020

 

Hier unsere neue Bücherliste mit elf Kurzrezensionen aktueller Titel aus den Wirtschafts- und Sachbuchprogrammen der Verlage - wie gewohnt querbeet durch Themen und Disziplinen. Dieses Mal geht es um die Wiederentdeckung von Zusammenhängen in einer komplexen Welt, um waches Denken jenseits einer verblödeten Vernunft, um die verkannten Grundlagen der Ökonomie, um eine neue Vision von Wirtschaft, um einen Anstoß zum Wandel im Land, vorgetragen von zwei Vertretern der Start-up-Kultur, um eine neue Aufklärung, um exponentielle Entwicklungen und um, naja, Querdenken. Zur Abrundung stellen wir schließlich zwei "leichtere" Titel vor, einmal eine Reflexion über das Schenken als soziale Kunst jenseits einer bloßen Tauschbeziehung sowie ein Buch mit Infografiken und Karten, die den Blick auf die Welt verändern wollen. Und das auch tun. zu den Buchvorstellungen

Neu im Partnerforum

Eine neue Vision von Wirtschaft kann nicht im Spektrum des Gewohnten rangieren. Es ist offensichtlich geworden, dass die Bewältigung der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ein neues Paradigma voraussetzt."

Maja Göpel, Lars Hochmann, Uwe Schneidewind in: Lars Hochmann (Hg.): economists4future
nach oben