Wir sind doch nicht blöd

Die ersten Tage der Zukunft. Wie wir mit dem Internet unser Denken verändern und die Welt retten können - das neue Buch von Michael Maier.

Macht das Internet doof? Sorgen sich wohlmeinende (Print-)Medien. Gegen solcherlei Katastrophismus hilft nur, das Web als Form vernetzter Intelligenz weiterzudenken. Wie ein deutscher Internetexperte. Er sagt: Das Web ist die Antwort auf Menschheitsfragen, die sich mit den alten Strukturen und Methoden nicht lösen lassen. Sondern nur durch die Vernetzung möglichst vieler Hirne. Wofür er das Medium nutzt, ob zur Verbreitung von Bullshit oder von guten Ideen, aber muss jeder User selbst entscheiden. Er hat die Verantwortung, niemand sonst. / 15.09.08

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Traumschiff Enterprise

Die Kunst, loszulassen. Enterprise 2.0 - das neue Buch von Willms Buhse und Sören Stamer. zur Rezension

Schwimmen in der Komplexität

Das Ende der Schublade. Die Macht der neuen digitalen Unordnung - das neue Buch von David Weinberger. zur Rezension

Die Macht des Wir

Wikinomics. Die Revolution im Netz - Don Tapscott im Video-Podcast. zur Rezension

Jeder mit jedem

Wikinomics. Revolution im Netz - das neue Buch von Don Tapscott und Anthony D. Williams. zur Rezension

Wir sind das Web

Im neuen Web gilt nur ein Prinzip: mitmachen - ein Gespräch mit Don Tapscott über die wunderbare Welt der Wikinomics. zum Interview

Say Global, Say What You Want!

Die Welt ist flach. Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts - das neue Buch von Thomas L. Friedman. zur Rezension

Zum Buch

: Die ersten Tage der Zukunft. . Wie wir mit dem Internet unser Denken verändern und die Welt retten können. . Pendo Verlag, München / Zürich 1900, 280 Seiten, ISBN 978-3-86612-171-3

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Gundula Englisch
Englisch

Gundula Englisch, Journalistin, Autorin und Filmemacherin, arbeitet als freie Autorin und Redakteurin für changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben