Facetten der Macht

Das Macht-Paradox - das neue Buch von Dacher Keltner

Das machiavellistische Bild der Macht lässt sich nicht mehr halten. Die jahrhundertelange Gleichsetzung von Macht mit Intrige und Gewalt bildet nur einen Ausschnitt der Wirklichkeit ab. Macht aber hat viele Facetten. Wichtiger heute wird die Macht, die verliehen wird. Die auf Gemeinsinn und sozialen Kompetenzen beruht. Macht ist ein Mittel, durch das wir uns aufeinander beziehen, sagt ein renommierter Psychologe. Und rückt das schiefe Bild der Macht gerade.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Ausgewählte Beiträge zum Thema

Doppelt blind

Psychopolitik von Byung-Chul Han - eine Rezension mit zwei Exkursen zur Rezension

Macht nichts

Macht - das Buch von Jeffrey Pfeffer zur Rezension

Macht für alle

Macht verlangt Verantwortung - ein Gespräch mit Christine Bauer-Jelinek. zum Interview

Ausgewählte Links zum Thema

Quellenangaben

Zum Buch

: Das Macht-Paradox. Wie wir Einfluss gewinnen - oder verlieren. Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016, 204 Seiten, 22.95 Euro, ISBN 978-3-593399072

Das Macht-Paradox

Buch bestellen bei
Amazon
jpc
Managementbuch
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben