Neu im Magazin

Ohne Anstrengung keine Zukunft
Ohne Anstrengung keine Zukunft
Der zweite Teil unserer Herbst-Buchumschau mit Themen querbeet

Um neue Sichtweisen, ungewohnte Perspektiven und ungewöhnliche Ideen geht es auch dieses Mal wieder in unserer Buchumschau. Nach den drei Titeln zum Thema Gesellschaftstheorie folgt nun eine zweite Staffel mit Titeln und Themen querbeet. Was sie eint: Es geht immer um Wandel, um Transformation, um Veränderung, die zu einer Verbesserung führt. Das aber gibt es nicht umsonst, das ist anstrengend und fordernd. Deshalb die Überschrift "Ohne Anstrengung keine Zukunft", entlehnt aus einem der vorgestellten Titel: dem neuen Buch von Wolf Lotter. 27.11.2021 zur Sammelrezension

Perspektiven auf Selbstorganisation
Selbstorganisation, eine Erkundung - Übersicht über die erschienenen Beiträge
Perspektiven auf Selbstorganisation

Selbstorganisation ist ein schillernder Begriff, und genau besehen ist keineswegs klar, was damit eigentlich gemeint ist. Unterschiedliche Sichtweisen finden sich sowohl beim Verständnis von Selbstorganisation wie bei Konzepten zu ihrer praktischen Umsetzung. Zeit, das Feld abzustecken. Und Menschen zu fragen, die in und mit Selbstorganisation arbeiten. Eine Erkundung. 17.11.2021 Übersicht Erkundung Selbstorganisation

Die changeX-Buchvorstellungen

Hier nun der zweite Teil unserer Buchumschau mit einem neuen Schwung von Titeln mit Themen querbeet. Mit den wichtigsten Thesen vorgestellt in Kurzrezensionen.

 

zu den Buchvorstellungen

Paradigma der minderwertigen Frau

Weibliche Unsichtbarkeit
Wie alles begann

Marylène Patou-Mathis

Ohne Anstrengung keine Zukunft

Strengt euch an!
Warum sich Leistung wieder lohnen muss

Wolf Lotter

Neu im Partnerforum

Indem wir eine auf endlose Expansion ausgerichtete Wirtschaft bremsen, kehren wir lediglich zum langfristigen Trend eines graduellen Wachstums zurück, der über weite Strecken der Menschheitsgeschichte zu beobachten war: Mit Einfallsreichtum können wir uns anpassen."

J. B. MacKinnon: Der Tag, an dem wir aufhören zu shoppen
nach oben