Blüten aus Mythen

Ein Gespräch mit Peter Zernisch, warum modernes Markenmanagement mehr mit Liebe als mit kühlem Verstand funktioniert.

Marken sind Mythen. Von Jesus mit dem Logo des Kreuzes bis Meister Proper mit dem Logo des Flaschengeistes. Marken springen uns aus der Flimmerkiste an, verfolgen uns auf meterhohen Pappwänden in den Städten: Ob Auto, Turnschuh oder Dosensuppe - der Wettbewerb um Marken bestimmt den Konsumentenalltag. Das ist gut so, meint Zernisch. Denn Marken sind die einzige Entscheidungshilfe bei der Auswahl aus der Flut von Produkten, die sich kaum mehr unterscheiden. Für Unternehmen und Management kommt es deshalb darauf an, die Substanz ihrer Marken zu verstehen. Was aber nur gelingt, wenn man sich unters Volk mischt und dessen Grundrauschen mithört. Es mit doofer Werbung beeinflussen zu wollen ist out.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Zum Buch

: Markenglauben managen. . Eine Markenstrategie für Unternehmer. . Wiley-VCH Verlag, Weinheim 1900, 220 Seiten, ISBN 3-527-50055-3

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autorin

Anja Dilk
Dilk

Anja Dilk ist Berliner Korrespondentin, Autorin und Redakteurin bei changeX.

weitere Artikel der Autorin

nach oben