Symbol der Vernetzung

Video: Murmur Study - Christopher Bakers Kunstinstallation auf der Buchmesse
Video: Winfried Kretschmer

Twitter: ein gewaltiger Strom von Nachrichten. Nachrichten, die Verbindungen herstellen zwischen Menschen. Eine Kunstinstallation auf der Frankfurter Buchmesse visualisiert den Menschheitswunsch, miteinander verbunden zu sein.

Loading video for Flash or HTML5 playback.

 


132 Thermodrucker hängen an den Scheinwerfergerüsten unter der Decke in der Open-Space-Arena auf der Frankfurter Buchmesse. Sie drucken. Endlos. Tweet auf Tweet. Endlospapierstreifen fallen wie ein Vorhang auf den Boden. Christopher Bakers Installation Murmur Study ist Twitterwall und Twitterdrucker zugleich. Sie schafft ein Bild für den Menschheitswunsch, miteinander verbunden zu sein. Ein Computer filtert aus dem Endlosstrom der Nachrichten auf Twitter solche, die bedeutsame Schlüsselwörter wie dialogue, ideas oder literature enthalten, in denen Emoticons wie ;-) und ;-( vorkommen oder die lautmalerisch Emotionen ausdrücken (arrrrgh, grrr oder hmmmph). Diese Tweets werden kategorisiert und auf dem, dem Stichwort zugeordneten Thermodrucker ausgedruckt. 

Christopher Baker erläutert: "Murmur Study ist als Denkmal konzipiert: ein Denkmal für den Menschheitswunsch, mithilfe neuer, meist mobiler Technologien mit anderen Verbindung aufzunehmen und zu kommunizieren. Anders als es bei der Darstellung dieses Themas häufig der Fall ist, kommen hier keine Bildschirme zum Einsatz. Die uns vertraute Gegenständlichkeit und die schiere Größe der Installation stehen im Kontrast zu den menschlichen Gefühlen, die digital zum Ausdruck gebracht werden. Das verdeutlicht den menschlichen Drang, zu hören und gehört zu werden, in Kontakt zu treten und kontaktiert zu werden."


Be part of the installation


Wer über einen Twitter-Account verfügt, kann Teil des Projekts werden. Die Installation erkennt alle mit dem Hashtag #MurmurStudy versehenen Tweets und druckt sie kurze Zeit später aus.


changeX 15.10.2011. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

Ausgewählte Links zum Thema

Autor

Winfried Kretschmer
Kretschmer

Winfried Kretschmer ist Chefredakteur und Geschäftsführer von changeX.

nach oben