Zukunft historisch denken

Die Zukunft aus Sicht der Vergangenheit - die aktuelle Buchkolumne der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Wenn man die Geschichte betrachtet: Wird dann klarer, was zu tun ist? Muss man Herausforderungen wie den Klimawandel, die überwältigenden technischen Möglichkeiten und die Ungleichheit international angehen? Oder ist genau das gefährlich? Vier Bücher thematisieren die Zukunft aus einer globalen Sicht auf die Geschichte der Menschheit und des Planeten Erde heraus. Und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Weiterlesen

Liebe Leser,

Dieser Magazin-Beitrag ist unseren Abonnenten vorbehalten, die mit ihrem Abo zur Finanzierung unserer Arbeit beitragen.

Nicht-Abonnenten stehen das Partnerforum und der kostenlose Newsletter offen. Unser Testabo bietet die Möglichkeit, die aktuellen Beiträge auf der Start- und den Ressortseiten kostenlos probezulesen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Das Team von changeX

Eine Übersicht über unsere Abo-Angebote finden Sie hier: zur Abo-Übersicht

Sie möchten changeX kostenlos kennnenlernen? Testzugang anlegen

Sie möchten unseren kostenlosen Newsletter abonnieren? Für Newsletter registrieren

Wie Sie changeX nutzen können, erfahren Sie hier. Über uns

Quellenangaben

Zu den Büchern

: Die Geschichte der Welt. Vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit; übersetzt aus dem Englischen von Hainer Kober. Hanser Verlag, München 2019, 382 Seiten, 25 Euro (D), ISBN 978-3-446-25833-4

Die Geschichte der Welt

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

: On the Future. Prospects for Humanity. Princeton University Press, Princeton 2018, 257 Seiten, 18.95 US-Dollar, ISBN 978-0-691180441

On the Future

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

: Traurige Moderne. Eine Geschichte der Menschheit von der Steinzeit bis zum Homo americanus; aus dem Französischen von Werner Damson und Enrico Heinemann. C.H.Beck, München 2018, 537 Seiten, 24.99 Euro (D), ISBN 978-3-406-72475-6

Traurige Moderne

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. Verlag C.H.Beck, München 2018, 459 Seiten, 24.95 Euro (D), ISBN 978-3-406-72778-8

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Buch bestellen bei
Amazon
Osiander

Autor

Stefan Wally
Wally

Stefan Wally ist Geschäftsführer der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg. Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) versteht sich als Einrichtung einer kritischen und kreativen Zukunftsforschung. Nach der Stiftungserklärung Robert Jungks ist es ihr Auftrag, "mögliche, wahrscheinliche, gewünschte oder unerwünschte Zukünfte" in den Blick zu nehmen und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Engagiert in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Kultur und dabei regional, national und international aktiv, sind Zukunftsorientierung, Interdisziplinarität und Unabhängigkeit im Sinne der Prinzipien Robert Jungks für sie von zentraler Bedeutung. Die JBZ publiziert das vierteljährlich erscheinende Magazin Pro Zukunft, das sich als Radar für zukunftsrelevante Publikationen versteht, und organisiert Veranstaltungen und Tagungen. Stefan Wally

weitere Artikel des Autors

nach oben