Neu im Magazin

Stadt für alle
Stadt für alle
Buchkolumne zur Zukunft der Stadt

Heute bereits lebt weit über die Hälfte der Menschen in Städten. In Städten, die vor allem für Autos optimiert wurden. Umso dringlicher stellt sich heute die Frage nach der Zukunft der Stadt. Das bedeutet, Stadt grundlegend neu zu denken. Als Ort der Vielfalt, der Unterschiedlichkeit, der Dichte, der Begegnung. Als Stadt für alle, die allen die Möglichkeit der Teilhabe bietet. Partizipation und Teilhabe bilden das verbindende Motiv der hier vorgestellten Bücher zum Thema. Eine Buchumschau. 24.01.2020 zur Rezension

Die changeX-Buchempfehlungen

Die Top Ten der Zukunftsliteratur - die Bücher des Jahres

 

Hier sind sie, die Bücher des Jahres. Zum zweiten Mal in einer gemeinsamen Auswahl mit proZukunft, dem Magazin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg. Vorgestellt als die Top Ten der Zukunftsliteratur: Sachbücher, die gesellschaftliche Entwicklungen kritisch reflektieren und neue Zukunftsperspektiven eröffnen. zu den Buchempfehlungen

Neu im Partnerforum

Themen der nächsten Dekade
Interdisziplinäre Zukunftskonferenz in München
Themen der nächsten Dekade

Zukunft der Arbeit, Zukunft des Lernens, Zukunft des Mindsets, Zukunft der Kognition - das sind die Themenfelder der interdisziplinären und international besetzten Zukunftskonferenz Pallas Gathering am 21. und 22. Juli im Internationalen Congress Center an der Messe München. 20.01.2020 zum Bericht

Immer mehr Daten und immer mehr Daten führen dazu, dass die Dinge sowohl sichtbarer als auch unsichtbarer werden."

Interview Armin Nassehi: Die Digitalität der Gesellschaft
nach oben