changeX Archiv

Unser Archiv bietet Auswahlmöglichkeiten nach chronologischem Erscheinen, Ressort, Textform, Schlagwort, Autor und Partner. Bitte wählen Sie zunächst in der Drop-down-Box links und spezifizieren Sie dann Ihre Wahl in der rechten Box.

Wenn Sie JavaScript deaktiviert haben, so klicken Sie nach der Auswahl bitte jeweils das Pfeilsymbol.

  Seite   1   2   3   4   5   6   von 6  
11. Einiges zu tun
Nachhaltiges Büro - ein Interview mit Yvonne Zwick / 19.05.2022

Mit 15 Millionen Büroarbeitsplätzen deutschlandweit ist das Büro ein zentraler Posten für Klimaschutz und Ressourcenschonung in Unternehmen. Das nachhaltige Büro ist jedoch mehr. Es wird zur Schnittstelle ökonomischer, ökologischer, sozialer und kultureller Belange. Es geht auch um Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Und um ihre Beteiligung. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg eines nachhaltigen Bürokonzepts, sagt eine Expertin.

12. Das Büro neu denken
Hybride Arbeit - ein Interview mit Daniel Florian / 18.05.2022

Dropbox ist ein Pionier ortsunabhängigen Arbeitens. In der Pandemie hat das Unternehmen begonnen, die Organisation der Zusammenarbeit grundlegend zu überdenken - vor allem: das Büro. Heute hat virtuelle Zusammenarbeit Priorität. Und das Büro ist nicht länger Arbeitsort, sondern Ort für Kollaboration und soziale Interaktion.

13. Die Mitarbeiterïnnen fragen
Happy Work - ein Interview mit Hilke Brockmann / 15.05.2022

Was für eine vergeudete Zeit, wenn der Mensch bei der Arbeit kein Glück finden könnte! Sagt die Soziologin Hilke Brockmann. Unternehmen tun gut daran, auf Zufriedenheit und Glück ihrer Mitarbeiterïnnen zu achten. Wie? Sie fragen. Denn sie wissen selbst am besten, was verändert werden müsste, damit ihre Zufriedenheit steigt.

14. Newsletter Ausgabe 15 | 2022
Unsere Themen in der 19. Kalenderwoche / 12.05.2022

Erkundung Selbstorganisation 18 | Elisabeth Göbel | Hilke Brockmann: Die Mitarbeiterïnnen fragen

15. Ernsthaft ausprobieren
Selbstorganisation - eine Erkundung | 18 Elisabeth Göbel / 12.05.2022

Selbstorganisation ist ein schillernder Begriff, und genau besehen ist keineswegs klar, was damit eigentlich gemeint ist. Unterschiedliche Sichtweisen finden sich sowohl beim Verständnis von Selbstorganisation wie bei Konzepten zu ihrer praktischen Umsetzung. Zeit, das Feld abzustecken. Und Menschen zu fragen, die in und mit Selbstorganisation arbeiten. Eine Erkundung. Hier im Interview: Elisabeth Göbel, Universitätsprofessorin in Trier.

16. Spielend nachdenken
Was bitte ist ein Soziodrama? - ein Interview mit Christoph Buckel, Uwe Reineck und Mirja Anderl / 07.05.2022

Ein Soziodrama ist ein Weg für Gruppen, ihre Geschichten zu erzählen, ihre Welt zu verstehen und Wege der Veränderung zu entdecken. Es ist eine Antwort auf eine gestellte Frage. Eine Reaktion auf eine Situation. Eine Möglichkeit, etwas handelnd zu erzählen und zu verstehen. Kurz: eine spielerische Simulation eines sozialen Systems. Ziel: deutlich zu machen, wie sich ein System anfühlt.

17. Abseits der Hierarchie
Selbstorganisation - eine Erkundung | 17 Michaela Moser und Liane Metzler / 07.05.2022

Selbstorganisation ist ein schillernder Begriff, und genau besehen ist keineswegs klar, was damit eigentlich gemeint ist. Unterschiedliche Sichtweisen finden sich sowohl beim Verständnis von Selbstorganisation wie bei Konzepten zu ihrer praktischen Umsetzung. Zeit, das Feld abzustecken. Und Menschen zu fragen, die in und mit Selbstorganisation arbeiten. Eine Erkundung. Hier im Interview: Michaela Moser und Liane Metzler, Köln.

18. Newsletter Ausgabe 14 | 2022
/ 07.05.2022

Erkundung Selbstorganisation 17 | Moser, Metzler | Christoph Buckel, Uwe Reineck, Mirja Anderl: Soziodrama

19. Newsletter Ausgabe 13 | 2022
Unsere Themen in der 17. Kalenderwoche / 27.04.2022

Erkundung Selbstorganisation 16 | Silke Luinstra | Erkundung Selbstorganisation - Übersicht | Change Revolution Days 2022

20. Gelebte Lebendigkeit
Selbstorganisation - eine Erkundung | 16 Silke Luinstra / 26.04.2022

Selbstorganisation ist ein schillernder Begriff, und genau besehen ist keineswegs klar, was damit eigentlich gemeint ist. Unterschiedliche Sichtweisen finden sich sowohl beim Verständnis von Selbstorganisation wie bei Konzepten zu ihrer praktischen Umsetzung. Zeit, das Feld abzustecken. Und Menschen zu fragen, die in und mit Selbstorganisation arbeiten. Eine Erkundung. Hier im Interview: Silke Luinstra, Unternehmerin, Buchautorin und AUGENHÖHE-Aktivistin in Hamburg.

  Seite   1   2   3   4   5   6   von 6