Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert wöchentlich und zu besonderen Anlässen über neue Artikel, neue Themen und neue Aktionen auf changeX.

Den aktuellen Newsletter sehen Sie unten. In der Spalte rechts finden Sie unser Newsletter-Archiv. Für den Bezug des Newsletters können Sie sich hier anmelden:   Newsletter-Anmeldung

https://www.changex.de/
Newsletter Ausgabe 30 | 2018 Mittwoch, 21.11.2018
Liebe Leser,
drei Buchrezensionen haben wir angekündigt; zu drei Büchern, die einen weiten Blick auf Digitalisierung eröffnen.

Hier nun die zweite. Was bedeutet die fortschreitende Digitalisierung für die Entwicklung unseres Wirtschaftssystems, für die Entwicklung des Kapitalismus? Ist das mit den Schlagworten "zweiseitige Märkte" oder "Plattformökonomie" hinreichend beschrieben? Oder mit der Idee eines neuen, exponentiellen Wachstumsmodells? Shoshana Zuboff meint nein. Sie beschreibt ein neues Wertschöpfungsmodell in der digitalen Ökonomie, das auf der kostenlosen Aneignung von Nutzerdaten durch die Internetkonzerne basiert und daraus zunächst Vorhersagen menschlichen Verhaltens generiert, dann aber zur Steuerung dieses Verhaltens übergeht. Sie nennt das den Überwachungskapitalismus. Und beschreibt, wie daraus eine neue kollektive Ordnung auf der Basis totaler, errechneter Gewissheit entsteht.

Das Buch ist fundierte Analyse, Warnung und Appell zugleich. "Wenn die digitale Zukunft uns eine Heimat, ein Zuhause werden soll, dann ist es an uns, sie dazu zu machen", schreibt Shoshana Zuboff.

Eine inspirierende Lektüre wünscht
Winfried Kretschmer
für das Team von changeX


Diese Woche neu im Magazin
Digitale Ausbeutung
Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus - das neue Buch von Shoshana Zuboff
Zuboff: Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Ausbeutung ist die unvergütete Aneignung des Mehrwerts von Arbeit. Der Beginn des Kapitalismus. So Marx. Heute erleben wir eine neue Form von Ausbeutung: die unvergütete Aneignung von Daten durch die Internetkonzerne. Daten, die eine neue Form von Wertschöpfung ermöglichen: die Vorhersage und Steuerung menschlichen Verhaltens. Den Überwachungskapitalismus. Das ist die These der emeritierten Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Ein Versuch, das Beispiellose zu benennen. 21.11.2018 zur Rezension
Zitat
     "Überwachungskapitalismus, der: Neue Marktform, die menschliche Erfahrung als kostenlosen Rohstoff für ihre versteckten, kommerziellen Operationen der Extraktion, Vorhersage und des Verkaufs reklamiert."
Shoshana Zuboff: Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
Dieser Newsletter erscheint jeden Freitag neu ­ als kompakte Übersicht aller aktuellen Beiträge. Der Newsletter liegt sowohl im HTML- als auch im Text-Format vor.
Bitte beachten: Die vollständigen Artikel im Magazin sind nur über ein kostenpflichtiges Online-Abo zugänglich. Das changeX-Partnerforum ist frei verfügbar. Alle Artikel liegen überdies auch im Zeitschriftenlayout (PDF) zum Download bereit.
Newsletter abbestellen      Übersicht über unsere Abo-Angebote      changeX-Startseite
© changeX 2018, 18. Jahrgang. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

changeX 21.11.2018. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

nach oben