Neu im Magazin

Führung im Team
Wie wir uns von Hierarchien und Organigrammen verabschiedet haben - ein Gespräch mit Sirka Laudon von der Deutschen Bahn
Führung im Team

Starr war die alte Struktur, unflexibel und behäbig. Klassisch aufgebaut, mit Organigramm und Hierarchien. Wie in den meisten Konzernorganisationen, so auch im HR-Bereich im Vertrieb der Deutschen Bahn. Bis die Führung zusammen mit den Mitarbeitern ein neues Modell entwarf: eine kreisförmige Netzwerkstruktur als Organisationsform. Ohne Abteilungsleiter. Mit einem Minimum an Führungskräften. Das geht, weil alle einen Anteil an Führungsaufgaben übernehmen. Kollegial im Team. Folge 25 der changeX-Serie über Unternehmen, die Entscheidendes anders machen. 18.05.2018 zum Interview

So klein
Häuser im Miniformat - fünfeinhalb Fragen an Sandra Leitte
So klein

"Mikro", das bedeutet klein, kurz, fein, auch gering. "Mikro" findet sich in zahlreichen Begriffen, von der Mikroanalyse bis zum Mikrozensus. Im Kontext von Innovation und Transformation steht "mikro" für kleinteilige, angepasste Instrumente, Methoden und Lösungen. Darum geht es in unserer Serie. Und um die Menschen und ihre Beweggründe, einen Mikroansatz zu wählen. Heute: Tiny Houses, Häuser im Miniformat. 17.05.2018 zum Kurzinterview

Die changeX-Buchempfehlungen

Buchempfehlungen im Frühjahr 2018

 

Welches sind die wichtigen Themen der Zeit? Wo zeichnen sich neue Gedanken, Ideen, Konzepte ab? Dazu hält unsere Buchauswahl einige Lektüreanregungen bereit: Hier unsere aktuelle Bücherliste mit wiederum elf Kurzrezensionen aktueller Titel aus den Wirtschafts- und Sachbuchprogrammen der Verlage - querbeet durch Themen und Disziplinen. Auswahl und Texte: Winfried Kretschmer zu den Buchempfehlungen

Neu im Partnerforum

Carl-Auer Verlag

Präsent, beharrlich, gewaltfrei
Neue Autorität in Pädagogik und Beratung - ein Interview mit Martin Lemme und Bruno Körner

Autorität ohne Durchsetzung von Macht. Stattdessen klare Präsenz von Führung. Mit dem Ziel, für eine respektvolle Beziehungskultur zu sorgen und positive Entwicklungsprozesse in Gang zu bringen. Das ist kurz umrissen das Ziel des Konzepts Neue Autorität. Zwei Coaches widmen sich seiner Umsetzung. 18.05.2018 zum Interview

Mit dem neuen Modell versammeln wir viel, viel schneller die richtigen Leute für ein Projekt. Und wir gewinnen viel mehr Akzeptanz bei den Mitarbeitern - weil sie sich diese Aufgabe selbst ausgesucht und ihre Mitarbeit selbst angeboten haben."

Sirka Laudon: Führung im Team
nach oben