Neu im Magazin

Dicke Luft oder frischer Wind
Dicke Luft oder frischer Wind
"Atmosphären sind immer da und wirken immer" - ein Gespräch mit Christian Julmi

Wir sprechen von dicker Luft, von schlechter Stimmung, von eisiger Atmosphäre, von frischem Wind, von Arbeitsklima und Betriebsklima. Offensichtlich haben Menschen ein Sensorium für Atmosphären. Doch in der wissenschaftlichen Forschung wie in der wissenschaftlichen Betriebsführung kommen Atmosphären nicht vor. Ein blinder Fleck. Denn Atmosphären sind immer da und wirken immer. Auch und gerade in der Führung. 15.06.2018 zum Interview

Fetisch Fehlzeitenquote
Fehlzeiten kann man nicht managen, aber mit Menschen kann man reden - ein Essay von Anne Katrin Matyssek

Krankheit ist nach wie vor ein Tabu in der Arbeitswelt. Doch Betriebe brauchen nicht nur die Gesunden, Anwesenden und Arbeitsbereiten - sie brauchen auch einen angemessenen Umgang mit Erkrankten, Abwesenden und Geschwächten. Das verlangt, die Beschäftigten - gesunde wie kranke - als mündige Menschen zu betrachten. Und die Entscheidung der Kranken zu respektieren. 05.06.2018 zum Essay

Die changeX-Buchempfehlungen

Buchempfehlungen im Frühjahr 2018

 

Welches sind die wichtigen Themen der Zeit? Wo zeichnen sich neue Gedanken, Ideen, Konzepte ab? Dazu hält unsere Buchauswahl einige Lektüreanregungen bereit: Hier unsere aktuelle Bücherliste mit wiederum elf Kurzrezensionen aktueller Titel aus den Wirtschafts- und Sachbuchprogrammen der Verlage - querbeet durch Themen und Disziplinen. Auswahl und Texte: Winfried Kretschmer zu den Buchempfehlungen

Neu im Partnerforum

Verlagsgruppe Beltz

Orte mit Wirkung
Wie sich die Atmosphäre eines Ortes für das Coaching nutzen lässt - ein Interview mit Barbara Messer
Orte mit Wirkung

Jeder Ort hat seine Wirkung. Und das lässt sich bewusst für die Gestaltung des Coachings nutzen. Mit Orten und Inszenierungsideen zu spielen, ermöglicht es, besonders eindrückliche Momente zu schaffen. Und so eingetretene und übliche Pfade im Coaching zu verlassen. 15.06.2018 zum Interview

Carl-Auer Verlag

Präsent, beharrlich, gewaltfrei
Neue Autorität in Pädagogik und Beratung - ein Interview mit Martin Lemme und Bruno Körner

Autorität ohne Durchsetzung von Macht. Stattdessen klare Präsenz von Führung. Mit dem Ziel, für eine respektvolle Beziehungskultur zu sorgen und positive Entwicklungsprozesse in Gang zu bringen. Das ist kurz umrissen das Ziel des Konzepts Neue Autorität. Zwei Coaches widmen sich seiner Umsetzung. 18.05.2018 zum Interview

Arbeitsfähigkeit ist nur die Basis für Arbeitsbereitschaft. Diese wiederum ist nur die Basis für gute Leistung - sofern die Arbeitsbedingungen stimmen."

Anne Katrin Matyssek: Fetisch Fehlzeitenquote
nach oben