Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert wöchentlich und zu besonderen Anlässen über neue Artikel, neue Themen und neue Aktionen auf changeX.

Den aktuellen Newsletter sehen Sie unten. In der Spalte rechts finden Sie unser Newsletter-Archiv. Für den Bezug des Newsletters können Sie sich hier anmelden:   Newsletter-Anmeldung

https://www.changex.de/
Newsletter Ausgabe 04 | 2019 Mittwoch, 13.02.2019
Liebe Leser,
zwei Bücher stehen heute im Mittelpunkt, beide noch im vergangenen Jahr erschienen. Das eine am Jahresende mit Neuem zu einem scheinbar endlosen Thema: Wie organisiere ich meinen Alltag? Das andere schon im Frühjahr - mit einem Thema, das dann im Herbst brandaktuell wurde: der Klimawandel, unser Jahresschlussthema mit den Interviews mit Claudia Kemfert und Franz Josef Radermacher.

Nun der Versuch, beide Themen in einer weiten Perspektive - über die Rezension des Buches hinausgehend - einzufangen. Um Bezüge deutlich zu machen, die vielleicht nicht unmittelbar auf der Hand liegen. Wie der Zusammenhang zwischen dem Bullet Journal und agilen Methoden. Oder die Erkenntniswende, die sich bei der Thematisierung des Klimawandels andeutet.

Zwei längere Beiträge. Beide Male mit dem Versuch, die Diskurslagen zu sortieren. Was hoffentlich gelungen ist.

Eine inspirierende Lektüre wünscht
Winfried Kretschmer
für das Team von changeX


Unsere Themen in dieser Woche
Rezension/Report: Das Klima und du
Ryder Carroll: Die Bullet-Journal-Methode
Die Grazer Freiräume (Un)Conference im Mai
Diese Woche neu im Magazin
Das Klima und du
Ein Report und eine Rezension über den Wandel beim Klimawandel
Rezension/Report: Das Klima und du Ändert sich da gerade etwas in Sachen Klimawandel? Verändert sich die Art und Weise, wie über dieses Thema gesprochen wird? Täuscht es oder wird zunehmend über den eigenen Beitrag zu dem ganzen Schlamassel gesprochen? Über die eigenen Emissionen und die eigene Lebensweise? Gibt es vielleicht eine Erkenntniswende, die die persönliche Verantwortung für das eigene Handeln an die Seite der staatlichen Verpflichtung stellt? Und zwar nicht mehr nur in den ökologisch bewegten Teilen, sondern in die Mitte der Gesellschaft hineinwirkend? Ein Buch steht für diesen Shift im Denken. Unser Beitrag stellt es in einen weiteren Rahmen. 13.02.2019 zur Rezension
Im Wirrwarr des Alltags
Fix notieren, sprinten, iterieren, reflektieren - die Bullet-Journal-Methode von Ryder Carroll
Ryder Carroll: Die Bullet-Journal-Methode Mit kalligrafischen Überschriften, Schönschreibschrift, preziösen Rahmen und Verzierungen im Stil des guten alten Poesiealbums ist das Bullet Journal zum Hype geworden. Ein Selbstorganisationssystem, das helfen soll, Ordnung und Struktur in den Wirrwarr des Alltags zu bringen. Nun aber meldet sich der Erfinder des Systems zu Wort und dekonstruiert den Hype. Ryder Carroll sagt, worauf es ankommt: Lernen, Weiterentwicklung, kontinuierliche Verbesserung der eigenen Fähigkeiten. Die Überraschung aber ist die Nähe zum agilen Mind- und Methodenset. Das Bullet Journal ist selbst ein agiler Ansatz. 08.02.2019 zur Rezension
Zitat
     "Das politische Versagen entschuldigt nicht die private Faulheit."
Petra Pinzler, Günther Wessel: Vier fürs Klima
Neue Beiträge im Partnerforum
(Un)Conference auf Augenhöhe
Die Grazer Freiräume (Un)Conference im Mai
Die Grazer Freiräume (Un)Conference im Mai Zum vierten Mal findet am 13. und 14. Mai die Freiräume (Un)Conference in der Grazer Seifenfabrik statt - Österreichs größte Veranstaltung zu neuen Organisations- und Arbeitsformen in Unternehmen. Im Mittelpunkt steht 2019 das Leitthema Ganzheit. 13.02.2019 zum Bericht
Dieser Newsletter erscheint jeden Freitag neu ­ als kompakte Übersicht aller aktuellen Beiträge. Der Newsletter liegt sowohl im HTML- als auch im Text-Format vor.
Bitte beachten: Die vollständigen Artikel im Magazin sind nur über ein kostenpflichtiges Online-Abo zugänglich. Das changeX-Partnerforum ist frei verfügbar. Alle Artikel liegen überdies auch im Zeitschriftenlayout (PDF) zum Download bereit.
Newsletter abbestellen      Übersicht über unsere Abo-Angebote      changeX-Startseite
© changeX 2019, 19. Jahrgang. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

changeX 13.02.2019. Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.

nach oben